OXYPICK® Zunderlöser

...zur Verbesserung des Beizvorganges

OXYPICK® bewirkt bei ganz geringen Zusatzmengen (1 – 5 pro Tausend) zu Schwefelsäure- und Salzsäurebädern und unabhängig vom Beizgut, Sparbeize, Konzentration und Temperatur eine wesentliche Verbesserung des Beizvorganges.

Gleichmäßigeres Beizen
Zunder besteht aus verschiedenen Schichten, die unterschiedlich stark sind, und vor allem ungleichmäßig fest haften. Weil das säurebeständige OXYPICK® eine sehr ergiebige Netzwirkung hat, kann die Beizsäure besser durch und unter den Zunder dringen. So erzielt man ein gleichmäßigeres und damit meist schnelleres Beizen bei verbessertem Aussehen des Beizgutes.

Säureersparnis
Herausschleppverluste von Säure werden auf einen Bruchteil reduziert, weil weniger Säure am Beizgut haften bleibt bzw. die Säure schneller abtropft und somit weniger Säure ins Spülbad eingeschleppt wird.

Wasserersparnis
Erhebliche Wasserersparnis ist ein weiterer Vorteil von OXYPICK®: Der Spülvorgang wird durch das entspannte Wasser intensiver. So kann man dank OXYPICK® stundenlang den Spülwasserzulauf abstellen und so unendlich viel Frischwasser einsparen und die meist sehr teuren Abwasser-Kubikmeter reduzieren. Ein idealer Zustand wird häufig erreicht durch kaltes Vorspülen und warmes Nachspülen. Die leicht entfettende Wirkung von OXYPICK® macht in vielen Fällen ein Entfetten vor dem Beizen überflüssig.

Reinigungswirkung
OXYPICK® hat dank seiner Schaum- und Netzwirkung einen zusätzlichen Reinigungseffekt. Abgelöste Zunderteilchen schwimmen in dem Schaum auf der Oberfläche des Beizbades und können – falls gewünscht – leicht entfernt werden. OXYPICK® hat sich auch als Schaumsperre bei der mechanischen Entzunderung bewährt.

Verpackung

200-Liter-Fässer und Kanister.